Schlagwortopen broadcast studio

Nitro Axel & Micha – zweite Staffel

Mia Media Leipzig produziert die zweite Staffel Axel & Micha – Die zwei vom Schrauberhof.
Aus dem Home-Office zugeschaltet im Remote-Schnitt: Autorin Clara Bergener. Dank Open Broadcast Studio, Virtual-Cam-Plugin und Virtual-Audio-Cable kann Sie in Berlin via Google-Hangouts live meine Avid-Timeline in Leipzig verfolgen. Wir „mockeln“ (wie die Schrauber sagen) gerade an der vierten Folge herum. Das funktioniert nach kurzer Einarbeitung sehr gut.

Auch im lokalen Firmen-Netzwerk kann man Cutter und Autor räumlich besser trennen mit dem NDI-Output-Plugin für OBS, NDI-Monitor am Autoren-Rechner um den Video-Stream anzuzeigen und Mumble für die latenzarme Kommunikation zwischen Cutter und Autor.

Schnitt mit Remote-Autor

Gestern war wieder so ein Tag an dem einem das Nerd-Wissen was nützt. Streaming vom Schnittplatz via Open Broadcast Studio und Google Hangouts um trotz Corona zusammen zu arbeiten. Mein Autor Reinhart Brüning blieb in Hennef (bei Köln) und konnte trotzdem virtuell im Schnitt in Leipzig sitzen. Das hat ganz gut funktioniert. Schöner ists natürlich in echt, nicht virtuell.

Heute bin ich zu Hause und  schaue mir mal das Hilfs-Angebot von Avid an: Eine Vollversion für 90 Tage kostenlos um im Home-Office zu arbeiten.

© 2021 Thomas Hansen

Theme von Anders NorénNach oben ↑